Currently this content is only available in English.
Dieser Inhalt ist momentan nur auf Englisch verfügbar.

0900 712 712
(3.23 CHF / Min. aus dem CH-Festnetz, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. in der Warteschlaufe durch Netzbetreiber)
0900 712 713
(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. in der Warteschlaufe durch Netzbetreiber)

Notfallnummern

Anmeldung

Sie haben bereits ein Konto?

 

Sie sind noch nicht registriert?

Beratungstelefon für Notfälle 24h

0900 712 712

(3.23 CHF / Min. aus dem CH-Festnetz, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)

 
 

0900 712 713

(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)

Bei Notfällen im Ausland rufen Sie die Notfallnummer Ihrer Krankenkasse an. Diese finden Sie jeweils auf Ihrer Krankenkassenkarte.

 
 

Wichtige Notfallnummern

  • 144   Ambulanz
  • 145   Tox Info Suisse (Vergiftungen)
  • 117   Polizei
  • 118   Feuerwehr
 
 

Infoline zum Coronavirus

  • 058 463 00 00   Infoline des Bundesamts für Gesundheit (8.00 - 18.00 Uhr)

Kontakt Box

UKBB

Universitäts-Kinderspital beider Basel
Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

T +41 61 704 12 12

Kontakt

Zu welchem Thema möchten Sie uns kontaktieren?
Für Lob oder Tadel nutzen Sie bitte das Feedback-Formular. 

Terminabsagen
Mahnung / Inkasso
Patientenabrechnung
Bitte kontaktieren Sie mich
Sonstiges
Empty
Terminabsagen

Für Terminvereinbarungen und -verschiebungen wenden Sie sich bitte an die Leitstelle Poliklinik +41 61 704 12 20

 
 
Mahnung / Inkasso

Mahnung / Inkasso

 
 
Patientenabrechnung

Patientenabrechnung

 
 
Bitte kontaktieren Sie mich

Bitte kontaktieren Sie mich

 
 

Wie möchten Sie kontaktiert werden?

 
Sonstiges

Sonstiges

 
 
Empty
 
 
 

Weiterbildung in Notfallpflege

Für Pflegepersonal bietet das UKBB die zweijährige Weiterbildung (Nachdiplomstudiengang) zur Diplomierten Expertin/ zum Diplomierten Experten Notfallpflege Pädiatrie NDS HF an. Die praktische Ausbildung erfolgt auf der UKBB-Notfallstation und wird kombiniert mit verschiedenen externen Praktika. Der Theorieunterricht findet am Berner Bildungszentrum Pflege statt.

Voraussetzungen

  • Diplomabschluss auf Tertiärstufe als Diplomierte Pflegefachfrau/ Diplomierter Pflegefachmann HF, Bachelor of Science in Pflege FH, Diplomierte Rettungssanitäterin/ Diplomierter Rettungssanitäter HF, Diplomierte Hebamme HF bzw. Bachelor of Science Hebamme FH oder ein vom SBFI anerkanntes ausländisches Diplom in den erwähnten Gesundheitsberufen
  • 12 Monate Berufspraxis in Akutpflege nach Abschluss der Diplomausbildung
  • Mindestens 80%-Anstellung in der Notfallpflege im UKBB
  • Bestandenes Aufnahmeverfahren des BZ Pflege

Ausbildungsbeginn

Jeweils im Januar, April und Oktober

Abschluss

Diplomierte Expertin/Diplomierter Experte Notfallpflege NDS HF

Weitere Auskünfte zum Nachdiplomstudium HF Notfallpflege

Z-INA Höhere Fachschule Intensiv-, Notfall- und Anästhesiepflege

Maneggstrasse 37
8041 Zürich
T + 41 44 576 86 50

Verwandte Themen

 
Print
Hier finden Sie uns auch
UKBB FacebookUKBB YoutubeUKBB TwitterUKBB Instagram

Notfälle

Beratungstelefon
für Kinder- und Jugendnotfälle

0900 712 712

(3.23 CHF / Min. aus dem CH-Festnetz, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)

0900 712 713

(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)

Notfall im Ausland

Bei Notfällen im Ausland rufen Sie die Notfallnummer Ihrer Kranken-kasse an. Diese finden Sie jeweils auf Ihrer Krankenkassenkarte.

Tox Info Suisse

(Gift- und Informationszentrum)

145

Kontakt

Universitäts-Kinderspital beider
Basel, Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

Tel. +41 61 704 12 12
Kontaktformular

Lageplan

 

Kontakt

Universitäts-Kinderspital beider
Basel, Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

Tel. +41 61 704 12 12
Kontaktformular

Lageplan

© UKBB, 2020